Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Neue Serie “First Ladies” - Viola Davis soll Michelle Obama spielen
Nachrichten Medien & TV Neue Serie “First Ladies” - Viola Davis soll Michelle Obama spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 27.08.2019
Soll die Präsidentengattin spielen: Oscar-Preisträgerin Viola Davis wird für eine Serie in die Rolle von Michelle Obama schlüpfen.

Hollywoodstar Viola Davis soll in einer geplanten TV-Serie über amerikanische First Ladys Michelle Obama verkörpern. Die US-Schauspielerin sei auch als ausführende Produzentin für das Projekt vorgesehen, teilte der verantwortliche Kabelsender Showtime mit.

Michelle Obama ist selbst in der Unterhaltungsbranche aktiv

Der Kanal versprach eine tiefblickende Serie, die vom Leben der Präsidentengattinnen den "Vorhang ziehen" werde. Die erste Staffel soll sich Eleanor Roosevelt, Betty Ford und Obama widmen. Bisher habe man sich auf drei Drehbücher für die geplante Serie festgelegt, ein Ausstrahlungsdatum stehe aber noch nicht fest.

Expräsident Barack Obama und seine Frau Michelle sind längst selbst in der Unterhaltungsbranche aktiv. 2018 riefen sie ihre eigene Produktionsfirma ins Leben, mit Netflix und Spotify haben sie Deals eingefädelt.

Lesen Sie auch: Mr. President präsentiert die erste Doku - Barack und Michelle Obama wollen mit ihren Filmen mehr Solidarität erreichen

RND/AP/hal

Feen und andere Fabelwesen werden in der Amazon-Prime-Serie “Carnival Row” von Menschen gejagt. Im Zufluchtsort The Burgue geht ein grausamer Mörder um. Orlando Bloom und Cara Delevingne spielen ein Liebespaar der besonderen Art.

27.08.2019

Das sind unsere Serien-Empfehlungen für das Streamingprogramm von Netflix, Amazon Prime und Sky im September 2019. Ein paar Serien, die das gemütliche Bingwatchen im Herbst einläuten können.

27.08.2019

Es wird Herbst, die Horrorserien nahen. Ab 13. September kann man bei Netflix “Marianne” streamen. Eine Schriftstellerin stellt darin fest, dass die Figuren ihrer Gruselstorys existieren - und sie besuchen kommen.

27.08.2019