Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Macht und Glamour: Helen Mirren als legendäre Zarin Katharina bei Sky
Nachrichten Medien & TV Macht und Glamour: Helen Mirren als legendäre Zarin Katharina bei Sky
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 04.09.2019
Spezialistin für Royals: Die britische Schauspielerin Helen Mirren begrüsst ihren Kollegen Sam Rockwell auf dem Roten Teppich.

Oscarpreisträgerin Helen Mirren (74, Bild) hat einen großen Auftritt bei Sky. Am 24. Oktober startet bei dem Bezahlsender die Historienserie „Catherine The Great“ in Deutschland. Das berichtet die TV-Webseite „Serienjunkies.de“. Die vierteilige Serie von Philip Martin („The Crown“) und Nigel Williams („Elizabeth I.“) erzählt von den späteren Jahren der Herrschaft von Katharina der Großen, vor allem von ihrer Liebesbeziehung zu dem Fürsten Potjomkin (Jason Clarke).

Helen Mirren hat immer wieder historische Persönlichkeiten gespielt - von ihrer Oscarrolle der britischen Königin "Elisabeth II. ("Die Queen", 2006) bis zu Leo Tolstois Ehefrau Sofya ("Ein russischer Sommer", 2009). Insgesamt sechsmal spielte sie Herrscherinnen - erstmals 1979 in Tinto Brass' Skandalfilm "Caligula" die Caesonia. Sky hat die Serie "Catherine The Great" in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Sender HBO („Game of Thrones“, „Westworld“, „Chernobyl“) produziert.

Lesen Sie auch: “His Dark Materials”: Sherlocks Todfeind in heiß erwarteter Fantasyserie

VON RND/big

In der zehnten Staffel der Kult-Comedyserie “Modern Family” rückte die Figur der Haley Dunphy immer mehr ins Zentrum. Daraufhin wurden Gerüchte um einen Serienableger mit Haley-Darstellerin Sarah Hyland laut. Jetzt hat Hyland für eine neue, teils autobiografische Sitcom des Senders ABC zugesagt.

30.08.2019

Nach der Aufzeichnung einer “Tagesschau” merken die Sprecher nicht, dass die Mikrofone noch an sind - die Panne machte Schlagzeilen. Jetzt äußert sich Jan Hofer - und hat eine klare Meinung zu negativen Kommentaren in sozialen Medien.

30.08.2019

Satiriker Jan Böhmermann will nach eigenen Worten SPD-Chef werden - bei den Sozialdemokraten sorgt das allerdings nicht für Begeisterungsstürme.

30.08.2019