Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV ZDF reist in die 50er-Jahre
Nachrichten Medien & TV ZDF reist in die 50er-Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 25.09.2015
Die Schauspielerinnen Emilia Schüle, Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen und Maria Ehrich (v.l.) beim Dreh der neuen ZDF-Produktion "Ku'damm 56". Quelle: Jörg Carstensen
Berlin

In der Geschichte von Drehbuchautorin Annette Hess ("Weissensee") geht es um eine strenge Tanzschulenbesitzerin und ihre drei Töchter. Zur Besetzung gehören Claudia Michelsen, Sonja Gerhardt, Maria Ehrich und Emilia Schüle. Regisseur Sven Bohse dreht zudem mit satten 1400 Statisten.

Einige davon waren am Freitag im 50er-Jahre-Look in den Kulissen von Charlottenburg unterwegs. Nicht allein Kostüme und Ausstattung sind den Machern wichtig. Es soll ein Blick auf die Frauengeneration der Zeit werden. "Es geht um die Emanzipation, um die sexuelle Identität und auch um Weiblichkeit und Körperlichkeit in diesen speziellen 50er- und 60er-Jahren", sagte Produzent Nico Hofmann (Ufa Fiction) am Rande der Dreharbeiten. Der Sendetermin ist im Frühjahr 2016 geplant.

dpa

Auf die Frage "Wer ist Angela Merkel?" erhalten die Nutzer des Apple-Sprachassistenten "Siri" derzeit eine fragwürdige Antwort. "Angela 'Mutti' Dorothea Ferkel ist eine deutsche Lügnerin und Sklavin der USA", heißt es in dem vermeintlichen Wikipedia-Artikel, zu dem Siri Apple Nutzer weiterleitet.

25.09.2015

Nach der Pizza-Ratte kommt das Milchshake-Eichhörnchen: Im New Yorker Madison Square Park hat ein Nager einen verschlossenen Milchshake-Becher aus einem Mülleimer geangelt. Das Video davon macht Internetkarriere.

25.09.2015

Weil eine 22-jährige Australierin sich nicht selbst in die Schlange für die neuen iPhone-Modelle stellen konnte, montierte sie ein Tablet auf ein fahrbares Gestell. Nach 27 Stunden erwarb der Tablet-"Roboter", über das die Australierin mit den Verkäufern sprechen konnte, zwei iPhones.

25.09.2015