Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV „Galileo“ führt 2010 neue Rubriken und Themenschwerpunkte ein
Nachrichten Medien & TV „Galileo“ führt 2010 neue Rubriken und Themenschwerpunkte ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 14.10.2009
Aiman Abdallah
Aiman Abdallah Quelle: ddp
Anzeige

Das sagte ProSieben-Chefredakteurin Carina Teutenberg am Dienstagabend in Hamburg. Zudem sollen vier „Galileo Big Picture“-Shows und die neue Primetime-Sendung „Galileo Experience“ (Arbeitstitel) Wissen vermitteln. Unverändert will das Magazin auch Geschichten über Menschen und Dinge des Alltags erzählen.

Als erstes tägliches Wissensmagazin im deutschen Fernsehen flimmerte „Galileo“ am 30. November 1998 erstmals über die Bildschirme. Aus täglich 17 Minuten Sendezeit wurde sieben Jahre später eine Dreiviertelstunde. Seit 2007 vermittelt „Galileo“ täglich eine volle Stunde Wissen, seit Anfang 2008 auch sonntags. Zuletzt erreichte das Magazin mit seinen Moderatoren Aiman Abdallah und Stefan Gödde laut Teutenberg einen Marktanteil von 13,2 Prozent.

Abdallah zufolge hat sich „Galileo“ seither stetig weiterentwickelt. Neue Sendelängen und Rubriken seien hinzu gekommen. „Das ist immer wieder spannend für mich, weil es immer wieder neu ist, wie wir auf die Geschichten blicken“, sagte Abdallah, der das Magazin seit der ersten Stunde präsentiert. Am 17. Dezember stellt er im „Big Picture“-Jahresrückblick die 50 außergewöhnlichsten Aufnahmen 2009 vor. Bereits im Mai hatte der Sender die Show erfolgreich erprobt, die 2010 mit vier weiteren Ausgaben fortgeführt werden soll. Darin enthüllt „Galileo“ die Geschichten hinter Bildern.

Im Themenschwerpunkt „History“ kehrt „Galileo“ in die vergangenen vier Jahrhunderte zurück. In Beiträgen soll etwa beleuchtet werden, welche medizinischen Entdeckungen von damals das Leben heute verlängern. Um herauszufinden, wie der Wissenschaftler Galileo Galilei Anfang des 17. Jahrhunderts die Sterne sah, bauen Experten ein Fernrohr wie vor 400 Jahren. In „Zukunft 2010“ widmet sich das Magazin der Frage, wie sich der Mensch in einer sich wandelnden Welt verändern wird. Und „Galileo Experience“ besucht Menschen, die Extremsituationen überstanden haben.

ddp

13.10.2009
12.10.2009