Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV GNTM 2019: Heidis Model erleidet bei Fotoshooting Panikattacke
Nachrichten Medien & TV GNTM 2019: Heidis Model erleidet bei Fotoshooting Panikattacke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 02.05.2019
Hat sich wieder sehr besondere Aufgaben für ihre „GNTM“-Kandidatinnen ausgedacht: Modelmama Heidi Klum. Quelle: picture alliance
Los Angeles

Schreialarm bei „Germany’s Next Topmodel“: Als Heidis Kandidatinnen auf Gastjuror Bill Kaulitz treffen ist die Freude groß. Denn: Der Bruder von Heidis Verlobtem Tom Kaulitz sucht nicht nur ein neues Gesicht für eine Kampagne seines Labels „Magdeburg-Los Angeles“, sondern auch für die deutsche Vogue. Doch ein Model schreit in der 13. Folge aus ganz anderen Gründen.

Lesen Sie auch:
GNTM-Kandidatin „Joy“ in Psychiatrie eingeliefert

Heidi Klum: „Auf keinen Fall etwas für Angsthasen“

Starfotograf Vijat Mohindra erwartet Heidi Klums Topmodel-Anwärterinnen mit einer nervenaufreibenden Aufgabe. „Beim heutigen Shooting geht es hoch hinaus – sehr hoch sogar“, beschreibt Modelchefin Heidi Klum die Aufgabe in einer Mitteilung von ProSieben. „Meine Mädchen werden in zehn Metern Höhe auf einem Fahrrad posieren und dabei tragen sie kunterbunte Perücken und spektakuläre Outfits im Manga-Stil. Das Shooting ist auf keinen Fall etwas für Angsthasen.“

Sarah ist vom akrobatischen Shooting begeistert: „Mein Vorteil ist, dass ich eigentlich keine Höhenangst habe.“ Nicht so Simone. Die 21-Jährige bekommt beim Anblick des Sets bereits weiche Knie: „Man sieht mir meine Angst glaube ich deutlich an. Ich hatte ja schon vor dem Dreimeterbrett Angst.“ Kurz bevor es für sie losgehen soll, kriegt sie kaum Luft, hyperventiliert fast im Wohnmobil. Auf das Fahrrad steigt sie dann aber doch.

Heidi und Bill machen es sich bequem

Bunt und schillernd – das scheint Heidi Klum und Bill Kaulitz gleichermaßen zu begeistern. Bei der Dragqueen-Darbietung der Kandidatinnen machen sie es sich in zwei Theatersesseln erstmal bequem und freuen sich auf die Interpretation von Hits von Cher, Lady Gaga, Britney Spears oder Aretha Franklin.

Heidis Erwartungen sind aber auch hier hoch: „Ich möchte, dass sie komplett ausrasten und die Show ihres Lebens auf die Beine stellen.“

Von RND

Zum Jubiläum gab es ein ganz besonderes Geschenk von New Yorks Bürgermeister: Die beliebte US-Kinderserie „Sesame Street“ hat jetzt eine eigene Straße.

02.05.2019

Die Miniserie „Eden“ ist ein Blick hinter die Kulissen der Flüchtlingspolitik und eine Erzählung über das neue Zusammenleben in Europa. Ein Thema, sechs Folgen – und viele Fragen.

02.05.2019

Wo sonst Morde und andere Kriminalfälle nur gespielt werden, kam es jetzt zu einem echten Einbruch: Ein Drehort für den Saarland-„Tatort“ wurde von mehreren Jugendlichen verwüstet.

02.05.2019