Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Finale Staffel von „The Man in the High Castle“ ab November
Nachrichten Medien & TV Finale Staffel von „The Man in the High Castle“ ab November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 23.07.2019
Szene aus der dritten Staffel von „The Man in the High Castle". Quelle: Liane Hentscher/picture alliance/Everett Collection
Hannover

Fans von „The Man in the High Castle“ müssen sich noch etwas gedulden: Am 15. November wird die finale vierte Staffel der Science-Fiction-Serie bei Amazon Prime ausgestrahlt, kündigte der Streamingdienst auf Twitter an.

Dazu wurde auch der Trailer veröffentlich. Der verspricht Blumen, Blut und alte Bekannte. Die Staffel wird nicht nur im englischen Original, sondern auch auf Deutsch synchronisiert streambar sein und wie die vorherigen Staffeln auch zehn Episoden haben.

Was, wenn Nazi-Deutschland den Krieg gewonnen hätte

In „The Man in the High Castle“ geht es um New York, regiert von einem Nazi-Regime. Die Serie spielt in einer fiktiven Welt im Jahr 1962, in der Deutschland und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben und die USA besetzen. Zum Start der Serie im Jahr 2015 erregte die Werbung dafür Aufsehen – damals zeigte das Plakat die Freiheitsstaue, die den Hitlergruß zeigt.

In der vierten Staffel soll es um Krieg und Revolution gehen: Der Widerstand, motiviert von Juliana Crains, startet eine Rebellion gegen das Nazi-Imperium. Die Personen, die Teil des Regimes sind, müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen – für die Nation oder für die Familie.

Von RND/msk

Am Dienstag startet „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) in die vierte Runde. Eine nicht ganz ernst gemeinte Anleitung für eine erfolgreiche Sommershow zum Selberbasteln.

23.07.2019

Noch sind viele Fragen zur neuen „Herr der Ringe“-Serie offen – doch ein Detail steht jetzt fest. Laut amerikanischen Medienberichten soll die erste Hauptdarstellerin bekannt sein.

23.07.2019

Auf der Messe „Comic Con“ hat „Simpsons“-Erfinder Matt Groening über einen neuen „Simpsons“-Film gesprochen – obwohl der erste Kinofilm die Serie fast gekillt hätte.

23.07.2019