Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Die Bachelorette 2019: Dieser Mann darf Gerda als erstes küssen
Nachrichten Medien & TV Die Bachelorette 2019: Dieser Mann darf Gerda als erstes küssen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 03.08.2019
Influencerin Gerda Lewis sucht im TV die große Liebe. Quelle: Arya Shirazi/TVNOW/RTL/dpa
Köln

Nachdem sich Kandidat Tim in der vergangenen Woche nicht getraut hat, der Bachelorette näher zu kommen, kommt es in der neuen Folge endlich zum ersten Kuss. (Achtung, Spoiler!)

Nach einem Gruppendate am Strand entscheidet sich Gerda für ein Einzeldate mit Keno. Von Beginn an suchen die beiden die Nähe des Anderen: Erst liegen sich die beiden am Strand in den Armen, dann kuschelt sich Gerda an Kenos Schulter. Für die Bachelorette ein unvergesslicher Augenblick: „Es war der romantischste Augenblick, den ich jemals hatte“, sagt sie. „Ich wünsche jedem Menschen dieses Gefühl, dass ich in diesem Moment gefühlt habe. Es war unbeschreiblich schön“. Auch mit dem Kuss zeigt sich Gerda zufrieden: „Er küsst gut. Sehr gut.“

Doch der Kuss kommt nicht bei allen gut an. Kandidat Andreas macht nach der Kuss-Beichte erstmal Würgegeräusche in die Kamera, kommentiert: „Wenn die Bachelorette auf so Mädchen oder so Kinder steht, dann ist das so.“ Konkurrent Luca gibt zu: „Das tut schon weh.“ Und Konkurrent Oggy sagt wütend: „Kann ich dem einfach eine Hantel an den Kopf schmeissen?“. Der Kampf um die Bachelorette scheint eröffnet...

Lesen Sie auch:

Bachelorette 2019 – Wer ist noch dabei?

Steffen Henssler hat einen Doppelgänger bei der „Bachelorette“

Von rnd/lob

Die ARD-Telenovela „Rote Rosen“ nähert sich der 3000. Folge, in jeder Staffel wird eine neue Heldin in den Fokus der verschlungenen Handlung gerückt. Auf Gerit Kling folgt eine andere serienbewährte Schauspielerin.

02.08.2019

In wunderschönen Sommerbildern lernt Katja (Nadja Uhl) den Reisejournalisten Daniel (Carlo Ljubek) kennen – und muss sich im Film „Ein Wochenende im August“ (Samstag, 20.15 Uhr im Ersten) fragen, ob sie ihr Leben so weiter leben möchte – oder geht.

02.08.2019

Geschichten aus der Geschichte: Die deutsch-deutsche Teilung liegt jetzt fast 30 Jahre zurück. Doch die Doku „Die jüngsten Opfer der Mauer“, die am 5. August um 23.20 Uhr im Ersten läuft, zeigt: Es gibt Schicksale, die bis heute berühren.

02.08.2019