Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Axel Springer: Umbau an der Spitze der „Welt“-Gruppe
Nachrichten Medien & TV Axel Springer: Umbau an der Spitze der „Welt“-Gruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:30 29.01.2019
Alles im Blick: der „Welt“-Chefredakteur Ulf Poschardt. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Berlin

Das Medienhaus Axel Springer stellt die Spitze der „Welt“-Gruppe neu auf. Unter Ulf Poschardt (51), Chefredakteur der gesamten „Welt“-Gruppe, werden die Zuständigkeiten neu geregelt. Als Chefredakteure der jeweiligen Marken amtieren in Zukunft Dagmar Rosenfeld (44) für die Zeitung „Die Welt“, Johannes Boie (35) für die „Welt am Sonntag“, Oliver Michalsky (55) für „Welt digital“ und Arne Teetz (51) für „Welt TV“, wie Axel Springer am Dienstag mitteilte. Sie sind demnach zugleich stellvertretende Chefredakteure der „Welt“-Gruppe.

„Welt“-Chefreporter gestaltet gesamte Politikberichterstattung

Der derzeitige „Welt“-Chefreporter Robin Alexander (43) gestaltet in Zukunft die gesamte Politikberichterstattung der „Welt“-Gruppe.

Anzeige

Rosenfeld war seit 2017 stellvertretende Chefredakteurin der „Welt“-Gruppe mit Zuständigkeit für die Zeitung. Boie, seit Februar 2017 Assistent des Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner, löst Peter Huth (49) ab. Huth, der die „Welt am Sonntag“ seit 2017 leitete, wird ab 1. März die Veranstaltungen für die Springer-Marken verantworten, unter anderem einen neuen Musikpreis sowie die für 2020 vorgesehene Eröffnung des Konzern-Neubaus.

Von RND / dpa

Anzeige