Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Medien & TV Augsburger Puppenkiste lädt Til Schweiger nach Tatort-Kritik ein
Nachrichten Medien & TV Augsburger Puppenkiste lädt Til Schweiger nach Tatort-Kritik ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 23.10.2019
Til Schweiger hat sich über den Tatort ausgelassen. Quelle: imago images/Future Image
Augsburg/Berlin

Die Augsburger Puppenkiste hat Schauspieler Til Schweiger eingeladen, sich persönlich von der Qualität des bekannten Marionettentheaters zu überzeugen. Hintergrund ist Schweigers Verriss des letzten "Tatort"-Krimis.

Auf Facebook hatte er den Fall "Angriff auf Wache 08" seines Kollegen Ulrich Tukur mit bissigen Worten kommentiert: "Jede Folge der Augsburger Puppenkiste war glaubwürdiger, besser gespielt und vor allem spannender!"

Klaus Marschall, der in der dritten Generation die Puppenkiste leitet, sagte der "Augsburger Allgemeinen": "Wenn Til Schweiger sich immer noch an die Fernsehfilme der Augsburger Puppenkiste erinnert, finden wir das sehr positiv." Er bot an: "Ich lade Til Schweiger zur Vorstellung ein". Dann könne der 55-Jährige sich persönlich von der Qualität des Puppenspiels ein Bild machen.

"Nuscheln ist sein Markenzeichen"

Als Marionettensprecher sind die Augsburger an Schweiger allerdings nicht interessiert: "Wir kennen Til Schweiger", sagte Marschall der Zeitung. "Nuscheln ist sein Markenzeichen. Ob das für unsere Figuren zuträglich wäre?" Theaterchef Marschall nimmt die Facebook-Äußerungen hingegen als Kompliment.

Er gehe davon aus, dass Schweiger wisse, wovon er rede: "Vom Alter her passt er gut hinein in die Generation, die mit der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen ist."

Mehr zum Thema

Til Schweiger pöbelt gegen „Tatort“: „Augsburger Puppenkiste ist spannender“

Til Schweiger pöbelt gegen „Tatort“: „Augsburger Puppenkiste ist spannender“

RND/dpa

Die letzte „Köln 50667“-Szene mit Ingo Kantorek (Mittwoch, 18.05 Uhr, RTL2) zeigt den im August tödlich verunglückten Star im Streit in einer Bar. Danach wird die Figur (und der Schauspieler) mit einem Nachruf verabschiedet. Im Anschluss an die Krimifolge zeigt der Sender eine Sondersendung zu Ehren des Schauspielers.

22.10.2019

Serienfans können sich freuen: Im November starten mehr Produktionen denn je – denn Apple bringt mit Apple TV+ gleich einen komplett neuen Streamingdienst auf den Markt. Aber auch Netflix, Amazon und Sky haben viel Neues im Programm. Ein Überblick.

03.11.2019

Jedes Jahr ist die Ausstrahlung des Films „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ für die Fans eines der Highlights der Festtage. Auch in diesem Jahr zeigen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender das Kultmärchen im Fernsehen. Hier erfahren Sie, wann und wo der Film ausgestrahlt wird.

26.10.2019