Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Schauspielerin Margot Ebert ist tot
Nachrichten Kultur Schauspielerin Margot Ebert ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 01.07.2009
Anzeige

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wurde die gebürtige Magdeburgerin am vergangenen Freitag von einem Notarzt tot aufgefunden. Ebert soll Schlaftabletten genommen haben, wie die Zeitung unter Berufung auf die Polizei vermeldet. Eine Polizeisprecherin wollte sich auf Anfrage zu dem Tod der Künstlerin nicht äußern.

Ebert war insbesondere durch ihre Auftritte in der weihnachtlichen DDR-Sendung „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ mit Partner Heinz Quermann und in der Musikshow „Ein Kessel Buntes“ bekannt geworden. Sie war eine der ersten Ansagerinnen des DDR-Fernsehens und spielte in vielen Fernsehkomödien mit.

In den vergangenen Jahren war es still um die Künstlerin geworden. Vor Jahren hatte Ebert in einem Interview geäußert, dass sie keine öffentliche Person mehr sein wolle. „Ich habe mich entschieden. Vor einer Kamera will ich nicht mehr stehen“, sagte sie damals. Sie wollte ihren Fans wie zu ihren Glanzzeiten in Erinnerung bleiben. Deshalb halte sie es wie Marlene Dietrich und lasse keine Fotografen mehr an sich heran.

ddp