Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Wer ist der neue „Blade“? Mahershala Ali übernimmt Rolle des Vampirjägers
Nachrichten Kultur Wer ist der neue „Blade“? Mahershala Ali übernimmt Rolle des Vampirjägers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 22.07.2019
US-Schauspieler Mahershala Ali ist nun nicht nur zweifacher Oskar-Preisträger – jetzt wird er noch Superheld. Quelle: Richard Shotwell/AP/dpa
San Diego

US-Schauspieler Mahershala Ali (45, „House of Cards“) wird im neuen „Blade“-Film des Marvel Cinematic Universe (MCU) zu sehen sein. Das verkündeten die Verantwortlichen der Marvel Studios am Wochenende im Zuge der „Comic Con“-Messe in San Diego (USA) und auf ihren Social Media-Kanälen.

Demnach wird Ali in der Fortsetzung von „Blade“ (1998), „Blade II“ (2002) und „Blade: Trinity“ (2004) in die Rolle des Vampirjägers schlüpfen. 1998 wurde dieser von Kollege Wesley Snipes verkörpert. Wie Marvel-Produzent Kevin Feige in einem Interview des US-Magazins „Collider“ sagte, soll der neue „Blade“-Film frühestens 2022 zu sehen sein. Ali sei „der perfekte Blade und eine Traumbesetzung“, sagte er außerdem in einem Interview des Magazins „Variety“.

Mit Ali als Hauptfigur tritt ein zweifacher Oscar-Gewinner für “Blade“ an: Im März hatte Ali den Academy-Award als bester Nebendarsteller im Rassismusdrama „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ gewonnen. 2017 erhielt er die Auszeichnung als bester Nebendarsteller in „Moonlight“.

Marvel schafft erste lesbische Superheldin

Eine andere Nachricht hat Marvel-Produzent Feige ebenfalls bei der „Comic Con“ verkündet. Eine erste offen lesbische Superheldin wird es künftig im Marvel-Universum geben. Valkyrie, dargestellt von Tessa Thompson, soll womöglich schon im nächsten „Thor: Love and Thunder“ eine Königin an ihrer Seite suchen und somit die erste Repräsentantin der LGTBQ-Gemeinde in der Reihe der Marvel-Comics sein.

LGTBQ kommt aus dem Englischen und steht als Abkürzung für Lesbian (lesbisch), Gay (schwul), Bisexual (Bisexuell), Transgender und Queer (homosexuell). Mit diesem Schritt ist Marvel dem Comic-Konkurrenten DC Comics allerdings einen Schritt hinterher. Dort gibt im Oktober Ruby Rose als offen homosexuelle Batwoman in einer gleichnamigen TV-Serie für den US-Sender The CW.

Von RND/dpa/goe

Tomorrowland, das größte EDM Festival der Welt geht 2019 in die nächste Runde. Nach dem ersten Festivalwochenende startet dieses Wochenende das zweite Line Up beim Tomorrowland 2019. Hier gibt es alle Infos zu Tickets, Line Up, Camping und mehr.

22.07.2019

Gerade erst ist der neue Trailer zu „Top Gun 2“ herausgekommen – da sorgt ein winziges Detail auf der Jacke von Filmheld Maverick für Aufsehen. Hat eine chinesische Produktionsfirma zensierend eingegriffen?

22.07.2019

Pedro Almodóvars persönlichster Film: In „Leid und Herrlichkeit“ (Kinostart: 25. Juli) reflektiert er sein eigenes Leben – und Cannes-Sieger Antonio Banderas gibt sein Alter Ego.

22.07.2019