Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Francis Ford Coppola findet Superheldenfilme “abscheulich”
Nachrichten Kultur Francis Ford Coppola findet Superheldenfilme “abscheulich”
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 21.10.2019
Francis Ford Coppola mag keine Superheldenfilme. Quelle: imago images/PanoramiC
Lyon

Kult-Regisseur Francis Ford Coppola (80) lässt kein gutes Haar an Superheldenfilmen wie "Avengers". "Ich weiß nicht, was die Leute davon haben, immer wieder den gleichen Film zu sehen", sagte er Medienberichten vom Wochenende zufolge bei einer Preisverleihung in Lyon. "Wir sollten etwas vom Kino lernen und uns Erkenntnisse, Wissen und Inspiration aneignen."

Der US-Filmemacher, der Erfolgshits wie "Apocalypse Now" (1979) und "Der Pate" (1972, 1974, 1990) geschaffen hatte, springt damit seinem Kollegen Martin Scorsese (76, "Good Fellas") zur Seite. Der hatte sich kürzlich ebenfalls überrascht über den großen Erfolg der Comic-Verfilmungen gezeigt.

Coppola geht springt Kritik von Scorcese bei

"Martin war freundlich, als er sagte, diese Filme seien "kein Kino". Er sagte nicht, dass sie abscheulich sind – so wie ich sie bezeichnen würde", sagte Coppola den Berichten zufolge weiter.

US-Kollege James Gunn (53), der die Marvel-Filme "Guardians of the Galaxy" drehte, reagierte am Sonntag (Ortszeit) bei Instagram auf die Kritik. "Viele unserer Großväter dachten, alle Gangsterfilme seien gleich und nannten sie oft "abscheulich"." Das gleiche gelte für Western und Science-Fiction-Filme. "Manche Superheldenfilme sind schlecht, manche wunderbar. Wie Western oder Gangsterfilme (oder einfach: Filme)."

View this post on Instagram

Many of our grandfathers thought all gangster movies were the same, often calling them “despicable”. Some of our great grandfathers thought the same of westerns, and believed the films of John Ford, Sam Peckinpah, and Sergio Leone were all exactly the same. I remember a great uncle to whom I was raving about Star Wars. He responded by saying, “I saw that when it was called 2001, and, boy, was it boring!” Superheroes are simply today’s gangsters/cowboys/outer space adventurers. Some superhero films are awful, some are beautiful. Like westerns and gangster movies (and before that, just MOVIES), not everyone will be able to appreciate them, even some geniuses. And that’s okay. ❤️

A post shared by James Gunn (@jamesgunn) on

Lesen Sie auch: Halloween 2019: Die besten Horrorfilme zum Gruseln

RND/dpa

In der neuen Serie „Check Check“ spielt Klaas Heufer-Umlauf einen Sicherheitsdienstmitarbeiter, der in die Provinz geht, um seinem kranken Vater beizustehen. Die Idee hatte der umtriebige Schauspieler, Moderator und Produzent selbst. Er hofft darauf, dass “irgendwann mal eine größere Gemütlichkeit in mich fährt”.

21.10.2019

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg.

20.10.2019

Der Brasilianer Sebastião Salgado wird in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet - und hält eine emotionale Rede

20.10.2019