Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Erste Single seit drei Jahren: Janet Jackson steht wieder im Studio
Nachrichten Kultur Erste Single seit drei Jahren: Janet Jackson steht wieder im Studio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 17.08.2018
Nach der Geburt von ihrem ersten Sohn steht Janet Jackson jetzt wieder im Studio. Quelle: imago/PanoramiC
Los Angeles

Nach der Geburt ihres Kindes und der Trennung von ihrem Ehemann macht US-Sängerin Janet Jackson (52) auch wieder Musik. Die Schwester des 2009 verstorbenen „King of Pop“ veröffentlichte am Freitag nach drei Jahren ihre neue Single „Made For Now“. Die Dance-Nummer hat Jackson zusammen mit dem puerto-ricanischen Rapper Daddy Yankee (41, „Despacito“) aufgenommen.

In dem bunten und turbulenten Musikvideo ist die 52-Jährige in mehreren Outfits zu sehen, mehrere Tänzer tanzen durch die Straßen Brooklyns. Ihr bislang letztes Album „Unbreakable“ brachte Jackson 2015 heraus, ein Neues soll noch in diesem Jahr folgen.

Die Musikerin wurde im Januar 2017 Mutter von Sohn Eissa. Die Schwangerschaft hatte wegen des Alters der Sängerin Aufsehen erregt. Wenige Monate später gab Jackson die Trennung von ihrem Ehemann Wissam Al Mana bekannt, einem Geschäftsmann aus Katar.

Von RND/dpa

Es bleibt dabei: James Gunn wird beim neuen „Guardians of the Galaxy“-Film nicht Regie führen. Daran konnte auch ein Treffen des in die Kritik geratenen Filmemachers mit dem Boss der Disney-Studios nichts ändern.

16.08.2018

Herta Müller hat die Grauen der Diktatur schonungslos und zugleich poetisch beschrieben – dafür hat sie 2009 den Literaturnobelpreis erhalten. Am Freitag feiert die Autorin Geburtstag.

16.08.2018

Zum 60. Geburtstag von Madonna werfen wir einen Blick auf die Verwandlungskünstlerin. Denn mit jedem neuen Album hat die Sängerin wieder ein neues Image parat.

16.08.2018