Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Kultur Billie Eilish geht auf Welttournee - zwei Deutschland-Konzerte
Nachrichten Kultur Billie Eilish geht auf Welttournee - zwei Deutschland-Konzerte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 28.09.2019
Billie Eilish bei einem Konzert in Las Vegas. Quelle: imago images/ZUMA Press

Die Herzen von deutschen Festivalbesuchern hat sie in diesem Sommer bereits erobert, im nächsten Jahr geht die US-Sängerin Billie Eilish (17, „Bad Guy“) auf Welttournee, wie sie unter anderem auf Instagram verkündet. Dabei wird sie neben Konzerten in Nord- und Südamerika auch Shows in Europa spielen. Deutsche Fans können sich auf zwei Konzerte freuen.

Lesen Sie auch: Diese Hits begleiten uns durch den Sommer

Der Auftakt der Tour zu ihrem Debütalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ ist für 3. März 2020 in Miami, Florida geplant. Es folgen unter anderem Auftritte in New York (15. März), Boston (19. März) und Chicago (24. März). Nach einer Show im kanadischen Vancouver (4. November) folgen Auftritte in Südamerika, unter anderem in Sao Paulo (30. Mai). In Europa folgen Stationen wie Amsterdam (13. Juli), Berlin (14. Juli), Köln (15. Juli) oder Paris (18. Juli). Der Vorverkauf für die beiden deutschen Konzerte in der Lanxess-Arena und der Mercedes-Benz-Arena startet am Freitag, 4. Oktober, um 9 Uhr. Im Pre-Sale gibt es die Tickets bereits ab Donnerstag, 3. Oktober, ab 10 Uhr.

Am 29. März 2019 erschien Billie Eilishs Debütalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ und landete nur wenige Tage später auf Platz eins der US-Album-Charts. Mit 313.000 verkauften Einheiten hat Eilish 2019 den zweiterfolgreichsten Verkaufsstart des Jahres hingelegt – nur Superstar Ariana Grande (25, „Sweetener“) startete mit 360.000 verkauften Einheiten von „Thank U, Next“ noch erfolgreicher.

Lesen Sie auch: Superhit „Bad Guy“ – Billie Eilish nimmt Remix mit Justin Bieber auf

RND/jom/spot

Ulrich Noethen spricht leise und konzentriert. Der 59-Jährige gehört zu jener Spezies von Schauspielern, die über ihre Rolle hinausdenken. Mit Stefan Stosch sprach Noethen über seinen aktuellen Film „Deutschstunde“, pervertiertes Pflichtbewusstsein und historische Figuren, die einen quälen.

28.09.2019

Die Neunziger-Girlgroup Tic Tac Toe steht offenbar kurz vor einem Comeback. Inzwischen treten viele ehemalige Kult-Acts wieder auf Neunzigerpartys auf. Doch was machen die anderen? Unsere Liste bringt Licht ins Dunkel.

28.09.2019

Spider-Man-Fans hatten schon alle Hoffnung aufgegeben: Nach dem Streit zwischen Sony und Marvel standen die Spider-Man-Filme um Tom Holland vor dem Aus. Jetzt folgt die überraschende Wendung: Offenbar haben sich beide Konzerne geeinigt.

27.09.2019