Menü
Anmelden
Nachrichten Zum Tod von Helmut Kohl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 16.06.2017

Zum Tod von Helmut Kohl

Als „eine große politische Leistung“ bezeichnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Freitagabend Kohls Verdienste im Zusammenhang mit der Einheit Deutschlands. Ohne Deutschland habe Europa nicht wachsen können, betonte der Bundespräsident. Kohl sei davon überzeugt gewesen, Europa sei unser Schicksal. „Ein reiches Leben ist nun zu Ende gegangen, sein Werk wird Bestand haben. Er hat sich um Deutschland und Europa verdient gemacht.“

Quelle: dpa

„Helmut Kohl war ein großer Patriot und Europäer. Die Einigung unseres Landes und unseres Kontinents wird auf alle Zeit auch mit seinem Namen verbunden bleiben. Obwohl wir im Jahr 1998 einen harten Wahlkampf gegeneinander geführt haben und in vielen politischen Fragen weit auseinanderlagen und -liegen habe ich für seine historische Leistung größten Respekt“, so Gerhard Schröder gegenüber dem RedationsNetzwerk Deutschland (RND).

Quelle: dpa

Der frühere US-Präsident George H. W. Bush hat den gestorbenen Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl als „wahren Freund der Freiheit“ gewürdigt. „Er ist der Mann, den ich als einen der größten politischen Führungsfiguren im Nachkriegseuropa ansehe“, heißt es in einem Statement von Bush.

Quelle: EPA FILE
WAZ / AZ

3 Bilder - Sommerprogramm im Phaeno

Auto & Verkehr

9 Bilder - Fotostrecke: 50 Jahre Citroën SM

Nachrichten

6 Bilder - Spektakuläre Vermisstenfälle

Nachrichten

9 Bilder - Politiker als Seitenwechsler

Reisereporter

4 Bilder - Fotostrecke: Der Tierpark Berlin wird 65

Nachrichten

13 Bilder - Umstrittene Militärparade in Russland

Auto & Verkehr

10 Bilder - Fotostrecke: Skurrile Extras für das Auto

Auto & Verkehr

4 Bilder - Fotostrecke: So kommt der Strom ins E-Auto

Anzeige