Menü
Anmelden
Nachrichten Wildlife Photographer of the Year
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 17.09.2019

Wildlife Photographer of the Year

"Sleeping like a Weddell", fotografiert von Ralf Schneider, Deutschland.

Die Flossen eng um ihren Körper geschlungen, legte diese Weddellrobbe gerade ein Nickerchen ein. Auf dem Eis in Larsen Harbour auf den Inseln Südgeorgiens war sie geschützt vor Feinden wie Killerwalen und Leopardenrobben und konnte sich entspannen und verdauen. Weddellrobben sind in den Küsten des arktischen Kontinents beheimatet und damit die am südlichsten brütenden Säugetiere der Welt. Ihre dicke Speckschicht schützt sie dort vor den eisigen Temperaturen.

Quelle: Ralf Schneider/Wildlife Photographer of the Year

"If penguins could fly", fotografiert von Eduardo Del Álmo, Spanien.
An der Küste von Cuverville Island in der Antarktis flüchtet ein Eselspinguin vor einem Seeleoparden. Der Fotograf Eduardo Del Álmo hatte diesen faszinierenden Augenblick bereits erwartet, nachdem er den Pinguin auf einem Stück Eis entdeckte. Während der Pinguin um sein Leben fürchtete, verwandelte der Seeleopard die Jagd in ein Spiel. Die Leoparden zählen mit einer Körperlänge von 3,5 Metern und einem Gewicht von 500 Kilo zu den beeindruckensten Jägern der Ozeane.

Quelle: Eduardo Del Álamo/Wildlife Photographer Of The Year

"The hair-net cocoon", fotografiert von Minghui Yuan, China. Dieser bemerkenswerte Kokon ist der Unterschlupf einer Cynamotten-Raupe. Normalerweise verpuppen sie sich an Baumstämmen oder Steinen in den Regenwälder von Xishuangbanna im Südwesten Chinas, doch dieses Exemplar entschied sich für die Wand einer Toilette.

Quelle: Minghui Yuan/Wildlife Photographer of the Year
Nachrichten

7 Bilder - Jean-Claude Juncker in sieben Zitaten

Nachrichten

9 Bilder - Das sind die besten Gebrauchtwagen

Nachrichten

11 Bilder - Bauer sucht Frau 2019 - Die Kandidaten

Auto & Verkehr

6 Bilder - Fotostrecke: 20 Jahre Porsche 911 GT3