Menü
Anmelden
Nachrichten Die Pannen-Flugflotte der Bundesregierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 26.06.2019

Die Pannen-Flugflotte der Bundesregierung

1-3 7 Bilder

Mai 2019: Bundeskanzlerin Angelika Merkel (CDU) geht auf dem Flughafen Dortmund vor ihrem Regierungsflugzeug. Nach einem Termin in Wuppertal sollte sie eigentlich mit der Regierungsmaschine weiterfliegen. Ein Bodenfahrzeug hatte das parkende Flugzeug jedoch beschädigt. Die CDU-Politikerin sei nicht an Bord gewesen, sagte ein Sprecher der Luftwaffe. Sie wurde von der Flugbereitschaft der Bundeswehr mit einer anderen Maschine zurück nach Berlin geholt.

Quelle: Stephan Schütze/dpa

November 2018: Wagen der Feuerwehr stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Köln/Bonn am Kanzler-Airbus „Konrad Adenauer“ mit der Kanzlerin an Bord. Wegen eines technischen Defekts am Kanzler-Airbus „Konrad Adenauer“ hat Kanzlerin Merkel ihren Flug von Berlin zum G20-Gipfel in Buenos Aires unterbrechen müssen. Die Maschine vom Typ A340-300 mit Merkel an Bord war um 19 Uhr in Berlin gestartet, sie landete gegen 21 Uhr in Köln.

Quelle: Jörg Blank/dpa

Das Bild zeigt auf einem Monitor im Kanzler-Airbus „Konrad Adenauer“ die geänderte Flugroute der Kanzler-Flugmaschine mit Merkel an Bord.

Quelle: Jörg Blank/dpa
1-3 7 Bilder
WAZ / AZ

4 Bilder - Bilder von der Pflanzaktion

Nachrichten

12 Bilder - Ein Herz für Kinder

Auto & Verkehr

8 Bilder - Fotostrecke: Das Auto wird zum Abo-Modell

Auto & Verkehr

8 Bilder - Fotostrecke: 50 Jahre Renault R12