Menü
Anmelden
Nachrichten Das sind die Minister von US-Präsident Donald Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 16.02.2017

Das sind die Minister von US-Präsident Donald Trump

Tom Price – Gesundheitsminister (bestätigt)Price ist Abgeordneter aus dem US-Bundesstaat Georgia. Er gehört wie Trump selbst zu den großen Kritikern der als Obamacare bekannten Gesundheitsreform von Barack Obama. Abtreibungsgegner bejubelten die Ernennung des Pro-Life-Anhängers.

Quelle: AP

James Mattis – Verteidigungsminister (bestätigt) Der pensionierte Vier-Sterne-General ist ein harter Kritiker der Nahost-Politik von US-Präsident Barack Obama. Mattis (66) bezeichnete den politischen Islam als größte Herausforderung eines Pentagon-Chefs. Mattis war unter anderem im Irak und in Afghanistan im Einsatz und hatte sich dabei den Spitznamen „verrückter Hund“ erworben. Direkt an seinem ersten Amtstag stellte sich Mattis explizit hinter die Nato – und setzte sich damit von früheren Äußerungen von Trump ab.

Quelle: imago stock&people

Wilbur Ross– Wirtschaftsminister (bestätigt): Das Wirtschaftsressort führt der schwerreiche Wilbur Ross. Der 78-Jährige ist wie Mnuchin ein Wall-Street-Insider. Vor Jahren war er noch für die demokratische Partei aktiv. Er gilt als Kritiker des Nafta-Paktes mit Kanada und Mexiko.

Quelle: AP
Nachrichten

11 Bilder - Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni

Nachrichten

7 Bilder - Der Supermond im April

Nachrichten

10 Bilder - Willi Herren: sein Leben in Bildern