Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Digital Facebooks 10 Year Challenge löst Hype aus – doch es hagelt auch Kritik
Nachrichten Digital Facebooks 10 Year Challenge löst Hype aus – doch es hagelt auch Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:30 17.01.2019
2009 vs. 2019: Auch TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat sich in den vergangenen zehn Jahren ziemlich verändert. Quelle: Daniela Katzenberger/Instagram
Anzeige
Hannover

Früher war alles besser – oder vielleicht doch nicht? Wer in analogen und digitalen Fotoalben kramt, ist oft amüsiert über schräge Haareschnitte, unsägliche Outfits und andere optische Faux-Pas aus der Vergangenheit.

Nicht verwunderlich also, dass die aktuelle 10 Year Challenge in Sozialen Medien für viel Aufmerksamkeit sorgt. Bei Facebook, Twitter und Instagram laden Nutzer fleißig ihre Vorher-Nachher-Bilder hoch. Stars wie Reese Witherspoon, Nicki Minaj und Janet Jackson zeigen, wie sie gealtert sind und auch viele deutsche Promis wie Oliver Kahn und Daniela Katzenberger posten ihre Verwandlungen.

Unter dem Hashtag #10yearchallenge sind zudem zahlreiche witzige und ironische Memes zu finden. Rapper Snoop Dogg und Latenight-Moderator Jimmy Kimmel etwa machen sich einen Spaß aus dem Hype.

Heidi Klum hingegen nahm die Challenge zum Anlass, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Während Millionen Nutzer bedenkenlos ihre Bilder hochladen, äußern Technik-Experten Bedenken an der Aktion. Wie die Journalistin und Buchautorin Kate O’Neill etwa auf dem Portal „Wired“ kritisiert, könnten Facebook und das zugehörige Instagram die Aktion für eine gezielte Datensammel-Aktion initiiert haben.

Das Netzwerk könnte die zahlreichen Fotos nutzen, um seine Gesichtserkennungssoftware auszubauen und zu verbessern. So könnte Facebook seinem Programm beibringen, auch Alterungsprozesse in die Auswertung einzubeziehen.

Von RND/mkr

Das erste Doodle des Jahres widmet Google der französischen Sängerin Dalida. Die Künstlerin, die als „Offenbarung des französischen Chanson“ bezeichnet wurde, wäre heute 86 Jahre alt geworden.

17.01.2019

Google arbeitet derzeit an einem umfangreichen Update für seinen Navigationsdienst. Bereits jetzt hat der Suchmaschinendienst eine neue Funktion getestet, die per Sprachassistent frühzeitig vor Blitzern warnt.

18.01.2019

Das vergangene Weihnachtsgeschäft ist für den Technik-Riesen Apple schlechter verlaufen als erwartet. Konzernchef Tim Cook zieht Konsequenzen und will bei Neueinstellungen auf die Bremse treten.

17.01.2019