Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen geht leicht zurück
Nachrichten Der Norden

Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen geht leicht zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 29.07.2021
Die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen ist im Juli leicht zurückgegangen. Das gab die Agentur für Arbeit bekannt.
Die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen ist im Juli leicht zurückgegangen. Das gab die Agentur für Arbeit bekannt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen ist im Juli etwas gesunken. Die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen ging um ein Prozent auf 239 482 Personen zurück. Das teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mit. Die Arbeitslosenquote blieb bei 5,5 Prozent konstant. Den Angaben nach lag die Zahl der neu gemeldeten freien Stellen um 47 Prozent höher als im Vorjahresmonat, der Bestand der freien Stellen stieg um 42 Prozent im Vergleich zu Juli 2020.

Die Arbeitsagentur verzeichnete den üblichen vorübergehenden Anstieg der Arbeitslosigkeit bei Unter-25-Jährigen. Viele Ausbildungs- und Schulabsolventen melden sich über den Sommer arbeitslos.

Von dpa/lni