Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mann nach Belästigung von Mädchen gestellt
Nachrichten Der Norden Mann nach Belästigung von Mädchen gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:02 17.04.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover/Wolfenbüttel

 Der 50-jährige Mann soll in der zweiten Aprilwoche mehrfach junge Mädchen belästigt haben. Auf die Spur kam die Bundespolizei dem Mann, als sich zwei verängstigte 13-Jährige auf der Wache in Wolfenbüttel meldeten und berichteten, dass sie mehrfach belästigt worden seien. Am Dienstag lieferten sie dann ein Handyfoto: Sie hatten den 50-Jährigen heimlich fotografiert.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang es den Bundespolizisten, den Asylbewerber aus Palästina in Wolfenbüttel im Zug zu stellen. Der Mann pendelt täglich zwischen Schöppenstedt und Wolfenbüttel. Zum Sachverhalt konnte er nicht befragt werden, weil er laut Beamten nicht genug Deutsch sprach. Nach einer Aufnahme seiner Personalien wurde er wieder entlassen.

Anzeige

Die Ermittler prüfen derzeit den Anfangsverdacht einer sexuellen Belästigung. Dazu wurden auch Videoaufnahmen aus dem Zug gesichert.

Von sbü

Anzeige