Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Wintereinbruch: Dichte Schneedecke auf dem Brocken
Nachrichten Der Norden

Wintereinbruch im Harz: Dichte Schneedecke auf dem Brocken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 05.11.2021
Ein Lieferfahrzeug steckt auf der Brockenstraße im Schnee fest. In den Hochlagen des Harzes gab es ausgiebige Schneefälle.
Ein Lieferfahrzeug steckt auf der Brockenstraße im Schnee fest. In den Hochlagen des Harzes gab es ausgiebige Schneefälle. Quelle: Matthias Bein/dpa
Anzeige
Brocken

Starker Schneefall in kurzer Zeit hat zahlreiche Touristen im Oberharz überrascht. Nachdem es in der Nacht zu Freitag erneut starken Niederschlag gab, ist die Schneehöhe auf dem Brocken nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen auf mehr als 10 Zentimeter angewachsen. „Das ist jetzt keine große Schneelage. Zum Rodeln oder Skifahren wird es wohl nicht reichen“, sagte ein DWD-Sprecher am Donnerstag. Für Autofahrende wurde der Wetterumbruch dennoch zu einer gefährlichen Rutschpartie. Zahlreiche Straßen rund um den höchsten Harz-Gipfel sind verschneit. Einige Fahrzeuge blieben stecken – ohne Winterreifen geht derzeit nichts mehr.

In der Nacht zu Freitag ist die Schneedecke auf dem Brocken angewachsen.

Und die Lage könnte sich am Nachmittag nochmal verschärfen. Bei Temperaturen über den Gefrierpunkt soll der Schnee laut DWD im Laufe des Tages in Regen übergehen. Damit könnte es gefährlich glatt werden.

Schnee auch in den kommenden Tagen möglich

In der Nacht zum Sonnabend soll es dann wieder kälter werden, erneuter Schneefall ist möglich. Dazu frischt der Wind auf dem Brocken nochmal kräftig auf. Mit einer beschaulichen Winterlandschaft können Ausflüglerinnen und Ausflügler also nicht rechnen. Durch Wolken und Nebel beträgt die Sichtweite auf dem Gipfel laut DWD derzeit nur 40 Meter.

In den kommenden Tagen soll es nach den Vorhersagen von Meteorologen immer mal wieder schneien. Bis Mittwoch schwankt die Temperatur um den Gefrierpunkt – dazu ist immer wieder Niederschlag möglich.

Von RND/dpa