Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Schwere Gewitter in Niedersachsen am Montagabend möglich
Nachrichten Der Norden

Warnung vor schweren Gewittern am Montag in Hannover und Nienburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 17.08.2020
Ein Blitz erhellt den Abendhimmel. Quelle: Patrick Pleul/dpa (Archiv)
Anzeige
Hannover

Am Montagabend kann es in Niedersachsen erneut zu schweren Gewittern mit Starkregen kommen. Laut Deutscher Wetterdienst (DWD) besteht bis Mitternacht die Gefahr von schweren Gewittern. Dies betrifft vor allem den Süden und Osten von Niedersachsen – darunter auch noch die Region Hannover.

Anzeige

Am Nachmittag war eine schwere Gewitterfront durch die Landkreise Hildesheim, Northeim und Teile der Region Hannover gezogen. Auch im Kreis Nienburg blitzte und donnerte es.

Diese Seite zeigt Live-Wetterdaten aus der Region an:

Interessante Links zum Thema Gewitter

Hinweis in eigener Sache: Liebe Leser. Immer wieder erleben wir Warnungen vor Gewittern, bei denen es letztendlich zu relativ geringen Schäden kommt. Wir möchten Sie trotzdem bitten diese Warnungen, die nicht wir Redakteure, sondern echte Wetterexperten abgeben, ernst zu nehmen. Ein Beispiel: Auch, wenn es über Ihrem Haus einen blauen Himmel gibt, kann auf dem Weg zur Arbeit ein Blitz eingeschlagen und ein Ast abgestürzt sein.

 Immer wieder kommen Menschen bei Stürmen und Gewittern zu Schaden – daher leiten wir die Warnungen der Experten im Zweifelsfall lieber einmal zu oft weiter als einmal zu wenig. Bitte passen Sie auf sich und auch auf Ihre Mitmenschen auf!

Im Video: So verhalten Sie sich richtig bei Unwetter

Von RND