Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung auf der A7
Nachrichten Der Norden Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung auf der A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:53 10.06.2020
Die Bergungsarbeiten auf der A7 haben bis zum frühen Mittwochmorgen angedauert. Quelle: imago (Symbolbild)
Anzeige
Sarstedt

Ein Lkw-Unfall hat den Verkehr auf der Autobahn 7 in Richtung Kassel lahmgelegt. Zwischen den Anschlussstellen Laatzen und Hildesheim-Drispenstedt war am frühen Dienstagabend ein 40-Tonner in Schleudern gekommen und umgekippt.

Der mit Papier beladene Lastwagen kam quer zur Fahrbahn zum Liegen und blockiert alle drei Spuren in Richtung Süden. Erst um 4 Uhr, kurz vor Einsetzen des Berufsverkehrs, konnte die Autobahn wieder freigegeben werden.

Anzeige

Polizei fordert zum Wenden auf

Wie die Hildesheimer Allgemeine Zeitung berichtet, erlitt der 44 Jahre alte Fahrer des Lkw leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei löste den Stau weitestgehend auf, indem sie die nachfolgenden Fahrzeuge zum Wenden aufforderte und sie über die Anschlussstelle Laatzen von der Autobahn lotste.

Lesen Sie auch

Von RND/güm/lht

Anzeige