Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden 500 Kilo Fisch sollten ungekühlt von Dänemark nach Niedersachsen
Nachrichten Der Norden 500 Kilo Fisch sollten ungekühlt von Dänemark nach Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:31 18.12.2019
Von der Bundespolizei gestoppt: Mitarbeiter entdeckten 520 Kilo ungekühlten Fisch. Quelle: Bundespolizeiinspektion Flensburg
Hannover

Rund eine halbe Tonne ungekühlte Forellen hat die Bundespolizei bei der Kontrolle eines VW-Busses auf einem Parkplatz an der A7 nahe Flensburg entdeckt. Im Laderaum des Fahrzeugs, das aus Dänemark kam, entdeckten die Beamten am Dienstag die Fische in einer Plastikwanne unter einem verdreckten Tuch, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Ein hinzugezogener Mitarbeiter des Veterinäramtes Flensburg ordnete die Vernichtung der 520 Kilogramm Forellen an. Anschließend konnten die beiden Insassen des Transporters - ein 36-Jähriger und sein 59 Jahre alter Vater - ihre Fahrt nach Niedersachsen fortsetzen.

Von RND/dpa

Auf der ostfriesischen Insel Wangerooge herrscht Personalmangel bei der Freiwilligen Feuerwehr. Der Gemeinderat hat nun der Feuerwehr die Möglichkeit eröffnet, die Bürger zu verpflichten. Die Entscheidung soll im Januar fallen.

18.12.2019

Es kommt per Kurier oder Paket aus dem Ausland nach Deutschland – und wird immer häufiger im Darknet bestellt. Nicht immer dient Falschgeld nur für kleinere Einkäufe, wie das LKA in Niedersachsen beobachtet. Ein besonders spektakulärer Fall ereignete sich in diesem Jahr in Duderstadt.

18.12.2019

Das Landgericht Oldenburg hat einen Mann zu lebenslanger Haft wegen versuchten Mordes verurteilt. Das Bizarre: Der 62-Jährige hatte die Tat begangen, um ins Gefängnis gehen zu können.

17.12.2019