Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Unfall in Friesland: Mutter stirbt, Tochter in Lebensgefahr
Nachrichten Der Norden Unfall in Friesland: Mutter stirbt, Tochter in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 21.12.2019
Nach einem schweren Unfall im Kreis Friesland ist eine 41 Jahre alte Mutter gestorben, ihre 10-jährige Tochter ist in Lebensgefahr. Quelle: Andre van Elten/Nord-West-Media
Sande

Nach einem schweren Unfall im Kreis Friesland ist eine 41 Jahre alte Mutter gestorben, ihre zehnjährige Tochter ist in Lebensgefahr. Die Frau hatte am Freitagabend mit ihrem Wagen ein Fahrzeug auf einer Landstraße überholt, wie ein Polizeisprecher sagte. Beim Wiedereinscheren verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen.

Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Graben. Ersthelfer retteten die beiden Verletzten zunächst aus dem Auto, Rettungskräfte reanimierten sie vor Ort.

Die Mutter erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen, die Tochter wurde ins Klinikum nach Oldenburg gebracht.

Von RND/dpa

Eine auf einem Flohmarkt gekaufte Wanduhr hat einem Mann aus Aurich einen unverhofften Geldsegen beschert. Der glückliche Finder entdeckte darin 50.000 Mark in großen Scheinen. Nun steht fest: Er darf das Geld behalten.

21.12.2019

Die Vorweihnachtszeit ist für den Handel die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Am letzten Adventswochenende hat für viele Kunden der Endspurt begonnen. Besonders gefragt kurz vor dem Fest: Lebensmittel, Spielzeug, Handys, Kosmetikprodukte und Gutscheine.

21.12.2019

Die CDU-Abgeordneten Mareike Wulf (Hannover) und Laura Hopmann (Hildesheim) haben den niedersächsischen Zweikampf um den Titel der Kulturhauptstadt 2025 ins Parlament und die sozialen Netzwerke getragen. Das Land gibt eine Million Euro für die beiden Bewerber.

20.12.2019