Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Ein Toter und vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Uelzen
Nachrichten Der Norden Ein Toter und vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Uelzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 07.07.2019
Feuerwehrleute stehen neben einem Autowrack auf der Bundesstraße 4 (B4). Bei einem schweren Unfall ist am Sonntag bei Uelzen ein 22-Jähriger tödlich verletzt worden. Quelle: Philipp Schulze/DRK/dpa
Uelzen

 Bei einem schweren Unfall ist am Sonntag bei Uelzen ein 22-Jähriger tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer in einer leichten Kurve mit seinem Wagen frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt. Er starb noch an der Unfallstelle. Eine Frau und drei Männer, die im entgegenkommenden Wagen saßen, wurden schwer verletzt.

Feuerwehrleute stehen neben einem Autowrack auf der B4. Quelle: Philipp Schulze/DRK/dpa

Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Bundesstraße 4 war im Bereich der Unfallstelle vorübergehend voll gesperrt.

Von RND/lni

Im Landkreis Gifhorn ist ein Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Meine bei einem Brand schwer beschädigt worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro.

07.07.2019

Nach einer Verpuffung hat ein Wohnhaus im Hamburger Stadtteil Ottensen gebrannt. Einige Bewohner flüchteten vor den Flammen auf das Dach des Nachbarhauses. Die Feuerwehr musste insgesamt neun Menschen, zwei Katzen und einen Hund retten.

07.07.2019

Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Nachdem im Mai Hunderte Bäume ohne Erlaubnis für einen Schwertransport halbiert wurden, soll jetzt ein Gutachten Klarheit bringen.

07.07.2019