Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Wütender Maler kippt Farbeimer im Treppenhaus von Kundin aus
Nachrichten Der Norden Wütender Maler kippt Farbeimer im Treppenhaus von Kundin aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 23.05.2019
Der wütende Maler kippte laut Polizei mehrere Eimer mit Ölfarbe in einem Haus in Bremerhaven aus. Quelle: Harald Koch (Symbolfoto)
Bremerhaven

Aus Wut über seine Auftraggeberin hat ein Maler in Bremerhaven mehrere Eimer Ölfarbe in dem Treppenhaus ausgeschüttet, das er eigentlich renovieren sollte. Nach einem Streit mit seiner Kundin habe der 55-Jährige die für Geländer und Stufen vorgesehene weiße und schwarze Ölfarbe am Mittwoch vom Obergeschoss bis in den Keller verteilt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Auch Fenster und Wände des Treppenhauses habe der angetrunkene Handwerker nicht verschont. Dabei habe der Maler „nicht unerheblichen Sachschaden“ angerichtet, heißt es im Polizeibericht.

Polizei erteilt angetrunkenem Maler Hausverbot

Gegenüber der Polizei beteuerte der Handwerker, aus Versehen über die Eimer gestolpert zu sein. Das überzeugte die Beamten offenbar nicht: Sie ermitteln wegen Sachbeschädigung gegen den 55-Jährigen. Der Mann erhielt Hausverbot. Weshalb der Handwerker und seine Auftraggeberin in Streit gerieten, war nicht bekannt.

Von dpa/rör