Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Polizei entdeckt rund 250 scharfe Waffen bei mutmaßlichem Rechtsextremisten
Nachrichten Der Norden

Seevetal: Rund 250 scharfe Waffen bei rechten Aktivisten entdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 13.09.2020
Pistolen und Revolver und Munition liegen auf einem Tisch (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Hannover/Seevetal

Bei einer Durchsuchung bei einem mutmaßlich Rechtsextremisten in der niedersächsischen Gemeinde Seevetal hat die Polizei rund 250 scharfe Schusswaffen und mehrere Tausend Schuss Munition sichergestellt. Entdeckt wurden am Freitagabend Lang-, Kurz- und Kriegswaffen, wie die Polizei mitteilte.

Die Maßnahmen seien wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Waffen- sowie das Kriegswaffenkontrollgesetz erfolgt. Bei dem Verdächtigen werde „aufrund der Gesamtumstände von einer rechten Gesinnung ausgegangen“. Genauere Angaben wollte die Polizei mit Hinweis auf laufende Ermittlungen zunächst nicht geben.

Von RND/dpa