Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Kind nach Stromschlag in Klinik: Jetzt ermittelt die Kripo
Nachrichten Der Norden Kind nach Stromschlag in Klinik: Jetzt ermittelt die Kripo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 17.07.2018
Der Junge wurde in eine Rostocker Kinderklinik gebracht. Quelle: dpa
Anzeige
Gnoien

Ein 13-jähriger Junge ist durch einen Stromschlag in Gnoien (Landkreis Rostock) verletzt worden. Er hatte sich am späten Montagabend an einem Messhäuschen aufgehalten, in dem ein offenliegendes Stromkabel gefunden wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Häusschen hätte verschlossen sein müssen

Der Junge wurde in die Rostocker Kinderklinik gebracht, hieß es. Das Messhäuschen hätte den Angaben zufolge verschlossen sein müssen. Es soll nun vom Netz genommen worden sein. Die Kriminalpolizei ermittele wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

Von RND/dpa