Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mann mit Waffen im Geschäft: Evakuierung und Festnahme
Nachrichten Der Norden Mann mit Waffen im Geschäft: Evakuierung und Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 23.09.2019
Symbolbild
Anzeige
Ostrhauderfehn

Wegen eines bewaffneten Mannes ist am Montag ein Geschäft in Ostrhauderfehn evakuiert worden. Der 22-Jährige hatte ein Messer in der Hand und wurde von der Polizei festgenommen, wie es in einer Polizeimitteilung heißt. Die Beamten fanden bei ihm zudem eine geladene Gaspistole, eine Softairwaffe und ein weiteres Messer. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zu seinen Absichten laufen noch.

Die Polizei hatte am Montagnachmittag einen Hinweis bekommen, dass ein Mann Waffen besitze und sich damit vermutlich zu dem Geschäft an der Hauptstraße begebe. In dem Laden entdeckten die Beamten den 22-Jährigen aus Rhauderfehn dann und sprachen ihn an. Zugleich wurde das Geschäft evakuiert. Nach mehrmaliger Aufforderung und unter Androhung der Schusswaffe habe der Mann schließlich das Messer fallen lassen und sich auf den Boden gelegt, hieß es.

Von RND/lni