Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden „Weiterer Meilenstein“: Mehr als die Hälfte der Niedersachsen gegen Corona erstgeimpft
Nachrichten Der Norden

Niedersachsen: Mehr als die Hälfte der Menschen gegen Corona erstgeimpft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 17.06.2021
Über die Hälfte der Niedersachsen sind gegen Corona erstgeimpft.
Über die Hälfte der Niedersachsen sind gegen Corona erstgeimpft. Quelle: Fabian Sommer
Anzeige
Hannover

In Niedersachsen sind nun mehr als die Hälfte der Menschen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. Wie aus den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag hervorgeht, haben mittlerweile mehr als 4 Millionen der Menschen in Niedersachsen (50,6 Prozent) eine Erstimpfung erhalten.

Im Vergleich zu den anderen Bundesländern liegt Niedersachsen damit auf Platz sechs. Bei den Zweitimpfungen nähert sich Niedersachsen nach Angaben des Gesundheitsministeriums langsam der 30-Prozent-Marke.

„Das ist ein weiterer Meilenstein für unsere Impfkampagne und ein großer Erfolg“, sagte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) am Donnerstag. Allen, die noch auf der Warteliste stehen, bitte sie um Geduld. „Ab der kommenden Woche werden in den Impfzentren wieder mehr Erstimpfungen durchgeführt, so dass auch die Warteliste der Impfzentren schneller abgearbeitet werden kann“, so Behrens.

Lesen Sie auch: Nach Aufhebung der Priorisierung: So kommt die Impfkampagne in Niedersachsen voran

Weniger Impfstoff im Juli – Behrens dennoch zuversichtlich

Am Mittwoch war bekanntgeworden, dass Niedersachsen im Juli voraussichtlich weniger Impfstofflieferungen als geplant bekommt. Behrens zeigte sich am Donnerstag dennoch zuversichtlich, dass im Laufe des Sommers allen ein Impfangebot gemacht werden könne. Ziel sei es, bis zum Herbst eine hohe Durchimpfungsquote zu erreichen.

Die bundesweite Impfquote bei den Erstimpfungen liegt derzeit bei 49,6 Prozent. Spitzenreiter ist das Bundesland Bremen mit 55,6 Prozent. Seit dem 7. Juni ist die Priorisierung bei der Impfreihenfolge aufgehoben.

Von RND/lni