Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Müll in Flammen – Brand mit Millionenschaden
Nachrichten Der Norden Müll in Flammen – Brand mit Millionenschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 24.04.2019
In der Nacht zu Mittwoch ist es bei einem Abfallbetrieb in Delmenhorst zu einem Brand gekommen (Symbolbild). Quelle: dpa/Britta Pedersen
Delmenhorst

Ein Feuer in einem Abfallbetrieb in Delmenhorst hat in der Nacht zum Mittwoch einen Millionenschaden angerichtet. Eine etwa 30 mal 50 Meter große neue Halle voller Sperrmüll und Altpapier brannte komplett aus. Die Ursache blieb zuerst unklar. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Erst am frühen Morgen gegen 5.00 Uhr war das Feuer gelöscht.

Für die Ermittler war der Brandort zunächst noch zu heiß, um ihn zu betreten, sagte ein Polizeisprecher. Sie könnten erst im Lauf des Tages mit ihrer Arbeit beginnen. Der Rauch war zwischenzeitlich so stark, dass Anwohnern geraten wurde, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Den Schaden schätzte die Polizei auf rund drei Millionen Euro, weil die Halle nach Angaben des Besitzers neu war.

Von RND/dpa/lni

Die Wälder in Niedersachsens sind in einem dramatischen Zustand – und die Situation droht noch schlimmer zu werden. Nicht nur die Dürre setzt den Bäumen zu. Experten rechnen mit Schäden von 250 Millionen Euro.

24.04.2019

Ein Priel im Watt sorgt bei Wattwagenfahrern zwischen Cuxhaven und der Insel Neuwerk für Sorgenfalten. Das sogenannte Duhner Loch ist immer öfter unpassierbar. Folgen hat das vor allem für den Tourismus.

24.04.2019

Rund 21.000 Euro stehen den Menschen in Niedersachsen im Durchschnitt pro Jahr zur Verfügung. Das geht aus einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede. Das höchste Netto-Einkommen haben die Menschen im Kreis Harburg und Wolfsburg.

24.04.2019