Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mädchen stirbt bei LKW-Unfall – Fahrer gefasst
Nachrichten Der Norden Mädchen stirbt bei LKW-Unfall – Fahrer gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 22.01.2019
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Oldenburg

Beim Überqueren einer Straße ist eine 17 Jahre alte Fahrradfahrerin am Dienstag in Oldenburg von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Lkw-Fahrer das Mädchen beim Rechtsabbiegen übersehen. Die 17-Jährige starb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer war zunächst einfach weitergefahren. Dank Zeugenaussagen wurde der Mann rund eine Stunde später gefunden.

Ähnlicher Fall erst vor wenigen Tagen in Lehrte

Damit dürfte die Diskussion über Assistenzsysteme für Lkws erneut Fahrt aufnehmen. Erst vor wenigen Tagen war in Lehrte bei Hannover eine 11-Jährige von einem abbiegenden Müllauto erfasst und tödlich verletzt worden. Einige Monate zuvor war eine 16-Jährige in Burgdorf bei einem Abbiegeunfall gestorben.

Busse und Müllwagen in Hannover erhalten Assistenzsysteme

Die kommunalen Unternehmen Üstra und Aha haben bereits Reaktionen angekündigt. Zukünftig sollen die Müllwagen von Aha und die Busse der Üstra mit sogenannten Abbiegeassistenten ausgerüstet werden. Bei Abbiegeassistenten helfen Kameras und Warnleuchten den Lkw-Fahrern, auf Fußgänger und Radler im toten Winkel aufmerksam zu werden.

Von RND/dpa/ms