Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Im Livestream: Landesregierung stellt neue Corona-Regeln für Niedersachsen vor
Nachrichten Der Norden

Livestream: Landesregierung stellt die neuen Corona-Regeln für Niedersachsen vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 12.02.2021
Claudia Schröder, stellvertretende Leiterin des Corona-Krisenstabs der Landesregierung in Niedersachsen, spricht während einer Pressekonferenz über die aktuelle Lage und weitere Entwicklung in Niedersachsen.
Claudia Schröder, stellvertretende Leiterin des Corona-Krisenstabs der Landesregierung in Niedersachsen, spricht während einer Pressekonferenz über die aktuelle Lage und weitere Entwicklung in Niedersachsen. Quelle: Peter Steffen/dpa
Anzeige
Hannover

Der Lockdown wird bis zum 7. März verlängert. Die Landesregierung stellt am Freitag die neue Corona-Verordnung für Niedersachsen vor. Fest steht jetzt schon: Blumenläden und Gartencenter dürfen in Niedersachsen von Samstag an wieder öffnen.

Das hat die Staatskanzlei am Donnerstag vor der Veröffentlichung der neuen Corona-Verordnung bestätigt. Für die Floristen kommt die Lockerung damit gerade noch rechtzeitig vor dem für die Branche wichtigen Valentinstag am 14. Februar.

Sehen Sie hier ab 10.30 Uhr den Livestream

Ein Entwurf der überarbeiteten Verordnung sah neben der Öffnung der Blumenläden auch eine Lockerung der Kontaktregel für Kinder vor. Künftig sollen demnach zum Haushalt gehörende Kinder bis sechs Jahre nicht mehr von der Kontaktbeschränkung erfasst werden. Bisher gilt diese Ausnahme nur für Kinder bis drei Jahre. Außerdem sollten auch Autohändler wieder öffnen dürfen, allerdings nur für Probefahrten.

Von RND/dpa