Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Kritischer Corona-Wert: Welchen Kreisen in Niedersachsen drohen Einschränkungen?
Nachrichten Der Norden

Inzidenzwert 200: Welchen Kreisen in Niedersachsen drohen Einschränkungen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 11.01.2021
Kreis Gifhorn: Bürgern drohen Einschränkungen. Quelle: imago images/Jan Hübner
Anzeige
Hannover

In Niedersachsen stehen weitere Landkreise an der Schwelle zum kritischen Corona-Grenzwert von 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche (Sieben-Tage-Inzidenz).

Bislang ist der Kreis Gifhorn der einzige Landkreis, der in Niedersachsen diesen Wert überschritten hat. Am Montag lag der Inzidenzwert dort laut Landesgesundheitsamt bei 259,5 (Sonntag: 258,3).

Anzeige

Bund und Länder hatten sich in der vergangenen Woche darauf verständigt, dass Bewohner aus Kreisen mit einer Inzidenz von mehr als 200 sich maximal 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt aufhalten dürfen.

Der Landkreis Gifhorn verzichtet vorerst darauf, die Bewegungsfreiheit der Menschen auf einen Radius von 15 Kilometern rund um ihre Wohnadresse einzuschränken. Stattdessen setzen die Verantwortlichen auf eine nächtliche Ausgangssperre und ein weitreichendes Kontaktverbot.

Auch der Kreis Cloppenburg steuert auf die kritische 200er-Marke zu. Dort lag der Inzidenzwert am Montag bei 193,3. Die dritthöchste Inzidenz hatte der Kreis Helmstedt mit 178,5. In der Region Hannover lag der Inzidenzwert bei 163,0.

Das Landesgesundheitsamt meldete am Montag 369 neue bestätigte Corona-Infektionen, allerdings wird am Wochenende weniger getestet. 2347 Corona-Patienten sind bislang in Niedersachsen gestorben, das sind acht mehr im Vergleich zu Sonntag.

Von Stefan Knopf