Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Gläubiger aus Bremerhaven brechen in falsche Wohnung ein
Nachrichten Der Norden Gläubiger aus Bremerhaven brechen in falsche Wohnung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 04.06.2019
Symbolbild Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Bremerhaven

Auf eigene Faust hat ein Paar in Bremerhaven Schulden eintreiben wollen und ist dabei auch noch in die falsche Wohnung eingebrochen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte das Pärchen einer Bekannten zehn Euro geliehen. Weil diese das Geld nicht zurückzahlte, gingen der 57-jährige Mann und seine 45-jährige Freundin ins Haus der Schuldnerin im Stadtteil Lehe. Dort fragten sie nach der Wohnung und gerieten an die falsche Tür in der vierten Etage.

Bei dem Einbruch ließen sie mehrere Flaschen Wein und ein Glas Bockwürstchen mitgehen, wurden aber von der Polizei gestoppt. Die eigentliche Schuldnerin, die das Darlehen bestätigte, wohnte im Erdgeschoss, wie die Polizei mitteilte.

Anzeige

Gegen das Paar werde wegen Einbruchdiebstahls ermittelt.

Von RND/lni

Anzeige