Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Feuerwehr verhindert zwei Moorbrände
Nachrichten Der Norden Feuerwehr verhindert zwei Moorbrände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 26.05.2019
Vier Feuerwehrmänner gehen bei ihrem Einsatz in der Nähe eines Moorbrandes zu einem der Feuerwehrfahrzeuge. Symbolbild.
Vier Feuerwehrmänner gehen bei ihrem Einsatz in der Nähe eines Moorbrandes zu einem der Feuerwehrfahrzeuge. Symbolbild. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Anzeige
Vechta

Zwei Moorbrände hat die Feuerwehr Vechta innerhalb weniger Stunden verhindert. In der Nacht zum Sonntag habe die Feuerwehr in der Nähe der Kreisgrenze zwischen Vechta und Diepholz einen Böschungsbrand im Moorbereich auf einer Fläche von rund 60 Quadratmetern gelöscht, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Da das Feuer unter einem Hochsitz ausgebrochen sei, bestehe der Verdacht auf Brandstiftung.

Als die Feuerwehr am Morgen auf Kontrollfahrt ging, wurde ein frisches Glutnest an einer Schutzhütte rund 500 Meter entfernt vom Moor gefunden. Auch an dieser Stelle gebe es den Verdacht auf Brandstiftung. Verletzt wurde bei den Einsätzen niemand.

Immer wieder Moorbrände in Niedersachsen

Erst vor rund zehn Tagen hatte im Emsland ein Moor gebrannt. Den Einsatzkräften war es allerdings gelungen, den Moorbrand schnell unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Der Landessprecher der Feuerwehren in Niedersachsen Karl-Heinz Banse befürchtet derweil, dass die Zahl der Wald- und Moorbrände in Zukunft wegen des Klimawandels steigen wird. Auf der Feuerwehrverbandstagung in Duderstadt forderte Banse daher zusätzliche und bessere Löschfahrzeuge für die Feuerwehren. Die Kosten müsste das Land Niedersachsen übernehmen.

Im Emsland hat erneut das Moor gebrannt. Diesmal liefen die Löscharbeiten reibungslos.

Von RND/lni/ms