Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Feuer in Recyclingfirma: Ein Schwerverletzter
Nachrichten Der Norden Feuer in Recyclingfirma: Ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 25.06.2019
Bohmte: Feuerwehrleute stehen mit ihrem Fahrzeug neben einem Brand auf dem Gelände eines Kunststoffverarbeitenden Betriebs. Quelle: Nord-West-Media TV/dpa
Bohmte

Bei dem Brand in der Recyclingfirma ist ein Mensch schwer verletzt worden. „Es brennt lichterloh, das Löschen wird noch mehrere Stunden dauern“, sagte ein Sprecher der Polizeileitstelle Osnabrück. Der Schwerverletzte sei mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die umliegenden Häuser sollten evakuiert werden, sagte ein Sprecher des Polizeikommissariats Bramsche.

Riesige Rauchsäule

Das Hauptgebäude der Firma steht in Flammen und es gibt eine riesige Rauchsäule, heißt es zunächst aus der Polizeileitstelle. Der Rauch ist weithin sichtbar. Die Bundesstraße 51 wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten, die Flammen zu löschen. Die Ursache für den Brand ist zunächst noch unklar.

Von RND/dpa

Rettungskräfte kümmern sich um die vier verletzten Kinder, die auf dem Gelände des Bergwerkmuseums in Wildemann einen Abhang hinuntergestürzt waren.

26.06.2019

Beate Engel war Architektin in Isernhagen, als sie das Polsterberger Hubhaus im Harz entdeckte – und ihr Leben dafür über den Haufen warf. Es folgten Jahre harter Arbeit. Aber „der Harz ist mir treu geblieben“, sagt sie

28.06.2019
Der Norden Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts - Göttinger Gefährder darf bleiben – vorerst

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Dienstag im Eilverfahren die Abschiebung eines 28-Jährigen Türken aus Göttingen gestoppt. Das Innenministerium in Hannover hält ihn für einen potenziellen Terroristen – die Begründung überzeugte die Richter nicht.

25.06.2019