Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Vier Verletzte bei Feuer in Hildesheimer Hotel
Nachrichten Der Norden Vier Verletzte bei Feuer in Hildesheimer Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 25.04.2019
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen bei einem Einsatz vor einem Hotel in Hildesheim. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hildesheim

Die Feuerwehr in Hildesheim hat am Donnerstagmorgen zahlreiche Gäste aus einem brennenden Hotel gerettet. Vier Menschen wurden durch Rauchgas verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war nach Angaben der Polizei gegen 5.30 Uhr im Zimmer eines Gastes ausgebrochen. Der 49-Jährige habe zwar noch gemeinsam mit dem Nachtportier versucht, den Brand zu löschen, sagte ein Sprecher. Die Bemühungen waren jedoch vergeblich.

Ein Feuerwehrmann löscht von der Drehleiter aus. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen nach Angaben von Einsatzleiter Johannes Dreier bereits aus dem Fenster auf der Rückseite des Gebäude. Mehrere Hotelgäste warteten an Fenstern der Vorderfront. Unter Atemschutz drangen Feuerwehrleute in das Gebäude ein und retteten die Menschen aus dem dritten Obergeschoss. Dabei wurde auch eine Drehleiter eingesetzt. Nach einer halben Stunde war der Brand gelöscht.

Die Ursache des Feuers solle durch einen Sachverständigen geklärt werden, sagte der Polizeisprecher. Der Schaden betrage mindestens 100 000 Euro.

Von RND/dpa

Bei einem Feuer auf einer Segeljacht in Lemwerder (Kreis Wesermarsch) sind am Donnerstag drei Personen verletzt worden. Offenbar war der Motor des Bootes überhitzt.

25.04.2019

Was geschah mit Mandy Müller? Vor mehr als 10 Jahren verschwand die damals 18-jährige Nienburgerin in Celle. Nun war ihr Fall bei der Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ Thema.

25.04.2019

Eine 67 Jahre alte Autofahrerin hat im Kreis Ammerland mit ihrem Wagen ein 10-jähriges Mädchen erfasst. Das Kind wurde schwer verletzt.

25.04.2019