Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Erneut schwere Hitzegewitter in Niedersachsen möglich
Nachrichten Der Norden

Erneut schwere Hitzegewitter in Niedersachsen möglich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 10.08.2020
Am Montag sind erneut Hitzegewitter möglich. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d
Anzeige
Hannover

Heiße Temperaturen und vereinzelte Hitzegewitter werden in den kommenden Tagen in Niedersachsen und Bremen erwartet. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kann es am Montag vor allem im südlichen Niedersachsen vereinzelt Gewitter geben.

Mittags wird es dann aber überall sonnig und warm, bei Höchstwerten zwischen 26 Grad an der Küste und 34 Grad im Landesinneren. Ab dem Nachmittag kann es dann auch im Rest des Landes schwere Hitzegewitter geben.

Anzeige

Bis zu 36 Grad möglich

Bereits am Sonntag wurde insbesondere das südliche Niedersachsen teils von schweren Gewittern überrascht. In Brelingen in der Region Hannover sorgte ein Unwetter für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Am Dienstag werden Spitzenwerte von bis zu 36 Grad erreicht. Im südlichen Niedersachsen kann es örtlich wieder einzelne Gewitter geben. Ansonsten bleibt es sommerlich freundlich.

Der Mittwoch bleibt in ganz Niedersachsen und Bremen freundlich und heiß. Die Temperaturen erreichen bis zu 36 Grad.

Von RND/dpa/sap