Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Corona-Ausbruch im Kloster – 76 Ordensschwestern infiziert
Nachrichten Der Norden

Corona-Ausbruch in Kloster im Emsland: 76 Schwestern in Thuine mit Virus infiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 01.12.2020
Das Franziskanerkloster in Thuine (Landkreis Emsland) steht derzeit unter Quarantäne. Quelle: picture-alliance / dpa/dpaweb
Anzeige
Thuine

In einem Frauenkloster im Emsland sind 76 Ordensschwestern positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei 85 Ordensschwestern seien die Tests negativ ausgefallen, sagte die Generaloberin des Thuiner Franziskanerinnen-Ordens, Schwester Maria Cordis Reiker, am Dienstag. Der Verlauf sei bislang mild: „Es ist noch niemand im Krankenhaus, dafür sind wir dankbar.“

Vom Thuiner Franziskanerinnen-Orden werden auch Schulen, ein Jungen-Internat und eine berufsbildende Schule betrieben. „Wir haben noch keinen Überblick, wie es mit den Schulen weitergeht, das ist alles noch im Fluss“, sagte die Schwester.

Anzeige

Gesamtes Kloster unter Quarantäne

Ende vergangener Woche hatte das Gesundheitsamt für das gesamte Klostergelände Quarantäne angeordnet, nachdem mehrere Schwestern positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

Von RND/lni