Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Feuerwehr rettet Border Collie aus Güllegrube
Nachrichten Der Norden Feuerwehr rettet Border Collie aus Güllegrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 05.11.2019
Symbolbild
Bargstedt

Ein Border Collie ist in der Gemeinde Bargstedt bei Stade in eine etwa drei Meter tiefe Güllegrube gefallen. In einer nächtlichen Rettungsaktion holte die Feuerwehr den Hund mit Hilfe von 18 Einsatzkräften aus der Grube - mit Atemschutz und langen Hosen, die hinterher abgespült werden konnten, wie die Feuerwehr in Stade am Dienstag mitteilte. Die Rettung dauerte etwa eine Stunde, der Hund war wohlauf. Er war zuvor im Ortsteil Ohrensen auf die Abdeckung der etwa 30 Meter langen Grube geklettert und eingebrochen.

Von RND/lni

Eine Frau hat einer Freundin mehrere Liter kochendes Wasser über den Kopf geschüttet und sie so lebensgefährlich verletzt. Die 29-Jährige hat die Tat nun vor dem Landgericht in Hildesheim gestanden. Sie wollte sich für die brutale Tötung ihres Hundes rächen.

05.11.2019

Nach einem Diebstahl war die Figur des beliebten Komikers Heinz Erhardt drei Wochen lang verschwunden. Der Fall hatte bundesweit viel Wirbel ausgelöst. Nun steht die Stele wieder an ihrem gewohnten Platz in Göttingen.

05.11.2019
1-, 2- und 5-Cent-Münzen - Auf Wangerooge geht das Kleingeld aus

Zu teuer und zu aufwendig: Die Volksbank Jever hat die Belieferung der Insel Wangerooge mit Kleingeld eingestellt. Händler und Urlauber müssen sich umstellen und ohne Cent-Münzen auskommen.

05.11.2019