Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Oldtimer werden Opfer von Flammen
Nachrichten Der Norden Oldtimer werden Opfer von Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 22.06.2019
Mehrere Oldtimer wurden durch das Feuer zum Teil schwer beschädigt. Ein Mercedes 350 SL brannte völlig aus. Quelle: Feuerwehr Bad Fallingbostel
Bad Fallingbostel

Liebhaber historischer Autos wird bei dem Anblick das Herz bluten: Ein völlig ausgebrannter Mercedes 350 SL steht nach einem Feuer vor einem Stallgebäude in Untergrünhagen bei Bad Fallingbostel. Zum Glück konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf weitere in der Scheune geparkte Oldtimer verhindern. Dennoch wurden die Fahrzeuge – zum Teil aus den 1940er Jahren – durch Hitze und Rauch stark beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehrere hunderttausend Euro.

Die Bewohner des Anwesens waren am frühen Sonnabendmorgen von einer Alarmanlage geweckt worden und verständigten umgehend die Feuerwehr, die noch Schlimmeres verhindern konnte. Wodurch der Brand ausgelöst wurde, ist noch unklar. Die Ermittlungen laufen.

Von RND/güm

An Nord- und Ostsee hat die Hochsaison begonnen. Das Geschäft brummt - doch den Betrieben in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fehlt das Personal. Was bedeutet das für die Gäste?

22.06.2019

Sie ist Unternehmerin und Jägerin und wird die erste Grünen-Landrätin Deutschlands: Anna Kebschull aus dem Kreis Osnabrück will andere Parteien und Bürger einbeziehen. Hinterzimmerpolitik verabscheut sie, seit beinahe ein Fracking-Feld in ihrer Heimat entstanden wäre. Ihr erfolgreicher Protest war der Beginn einer ungewöhnlichen Karriere.

24.06.2019

In Oldenburg hat ein 83-Jähriger seine Geldbörse mit 10.000 Euro darin auf der Toilette einer Autobahn-Raststätte liegen lassen. Ein ehrliches Ehepaar fand die Brieftasche und brachte es zur Polizei.

21.06.2019