Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Auto brennt aus: A7 zeitweilig gesperrt
Nachrichten Der Norden Auto brennt aus: A7 zeitweilig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:07 18.11.2019
Symbolbild
Hannover

Ein Auto ist auf der Autobahn 7 bei Hildesheim ausgebrannt. Aus dem Motorraum des Wagen eines 21-Jährigen qualmte es zwischen Laatzen und Hildesheim zuerst, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Der junge Mann habe kurz darauf gemeldet, dass sein Wagen brenne. Verletzt wurde er dabei nicht. Die Fahrbahn in Richtung Kassel wurde nach Angaben der Polizei für Löscharbeiten gesperrt. Danach lief der Verkehr bis 1.30 Uhr einspurig weiter. Der Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Die Ursache für den Brand blieb unklar.

Von RND/lni

Wer als Rollstuhlfahrer mit dem Zug fahren will, muss ein langes Formular ausfüllen – und stößt bei der Reise dann oft noch auf weitere Barrieren: Kay Macquarrie will das mit seinem Online-Tool ändern. Es kann auch Fahrgästen mit Kinderwagen und Rollator helfen. In der Serie „Nicht meckern, machen“ stellen wir ihn vor.

18.11.2019

Noch bis Anfang der 1960er Jahre waren Bestattungen im Sarg die Regel und zudem auch kirchlich vorgeschrieben. Das hat sich schon lange geändert. Viele Menschen in Niedersachsen entscheiden sich heute für eine Urnenbestattung. Warum ist das so?

17.11.2019

In Wilhelmshaven hat sich in der Nacht zu Sonntag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen. Zwei 23-Jährige sterben noch am Unfallort.

17.11.2019