Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Architektenkammer bietet Vorträge über das Restaurieren an
Nachrichten Der Norden Architektenkammer bietet Vorträge über das Restaurieren an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 21.10.2019
Das Sanatorium Dr. Barner. Quelle: Ute Zscharnt für David Chipperfield Architects
Hannover

Die Ausstellung „Architektur ist Medizin“ in der Architektenkammer Niedersachsen, die sich mit dem restaurierten Sanatorium Barner im Harz befasst, wird bis zum 8. November verlängert. Zugleich startet an diesem Dienstag (22. 10.) eine Vortragsreihe zum Thema Restaurierung: Um 13 Uhr sprechen die Architektin Anke Fritzsch, Projektleiterin bei David Chipperfield Architects, und Christina Krafczyk, Präsidentin des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege, im Hörsaal C050 in der Fakultät für Architektur und Landschaft der Leibniz Universität Hannover, Herrenhäuser Straße 8, über die Wiederherstellung des Hauses. Bis zum 7. November laufen weitere Vorträge etwa zur Restaurierung historischer Fenster, und es wird ein Atelier für historische Tapeten ebenso vorgestellt wie die Arbeit eines Polsterers. Das gesamte Programm findet sich auf der Internetseite der Architektenkammer aknds.de.

Von Bert Strebe

Seit mehr als einem halben Jahr lässt das Bistum Hildesheim sexuellen Missbrauch vergangener Jahrzehnte untersuchen. Welche Rolle spielte die Führungsebene des Bistums, und gab es ein Beziehungsgeflecht von Tätern? Und was ist mit Altbischof Janssen?

21.10.2019

Niedersachsens Landesregierung hat in den vergangenen zwei Jahren die Zahl der Spielhallen zu reduzieren versucht. Ein Blick in die Statistik zeigt: Umsätze und Steueraufkommen der Branche sind bis 2017 stetig gestiegen.

21.10.2019

Von 6 bis 22 Uhr legen die Mitarbeiter der Gilde-Brauerei am Montag abermals ihre Arbeit nieder und streiken. Seit der Übernahme von der Brauereigruppe TCB gelten tarifliche Arbeitsbedingungen für nur die Hälfte aller Mitarbeiter. Das soll sich ändern.

21.10.2019