Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Arbeitslosigkeit in Niedersachsen steigt im August leicht
Nachrichten Der Norden

Arbeitslosigkeit in Niedersachsen steigt im August leicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 31.08.2021
Ein Mann geht an einem Schild der Bundesagentur für Arbeit in Hannover vorbei.
Ein Mann geht an einem Schild der Bundesagentur für Arbeit in Hannover vorbei. Quelle: Sonja Wurtscheid/dpa
Anzeige
Hannover

Die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen ist im August leicht gestiegen. Die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen stieg im Vergleich zum Juli um 1,1 Prozent auf 242 119, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte.

Die Arbeitslosenquote blieb mit 5,5 Prozent konstant. Im Vorjahresmonat lag die Zahl der Erwerbslosen den Angaben zufolge noch bei rund 276.500 - 12,4 Prozent mehr.

Der Anstieg in diesem August entfalle vor allem auf Menschen, die jünger als 25 Jahre sind. Jedes Jahr melden sich demnach nach dem Ende der Schulzeit oder Ausbildung junge Leute vorübergehend arbeitslos. Stichtag für die Erhebung der aktuellen Zahlen war der 12. August.

Von RND/dpa/Marc Niedzolka