Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Pferd fällt auf Autobahn aus Anhänger und stirbt
Nachrichten Der Norden

A29 bei Oldenburg: Pferd fällt aus Anhänger auf Autobahn und stirbt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 19.08.2020
Bei dem tödlich verletzten Pferd handel es sich um ein Islandpony. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Oldenburg

Ein Pferd ist am Mittwoch auf der Autobahn 29 bei Oldenburg aus einem Anhänger gefallen und hat sich tödlich verletzt. Am Steuer des Transports saß eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Wesermarsch, wie die Polizei mitteilte. Sie bemerkte den Verlust des Tieres zuerst nicht und meldete sich erst später bei den Behörden.

Das Islandpony lag nach dem Sturz auf dem Mittelstreifen. Ein Tierarzt und Vertreter des Veterinäramts versorgten das Pferd und bereiteten auch den Abtransport in eine Tierklinik vor. Doch das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Zur Ursache des Unfalls gab es zunächst keine Angaben.

Von RND/lni