Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden 79-Jähriger an Bahnübergang von Lok erfasst
Nachrichten Der Norden 79-Jähriger an Bahnübergang von Lok erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 14.06.2019
Ein Mann ist an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst worden. Quelle: Jens Büttner/dpa (Symbolbild)
Hude

Ein Mann ist an einem Bahnübergang in Hude bei Oldenburg von einer Lok erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 79-Jährige habe am Donnerstagabend trotz einer geschlossenen Schranke zu Fuß die Gleise überqueren wollen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Dabei habe er eine heranfahrende Lok übersehen. Trotz lautem Hupen und einer Notbremsung erfasste die Lok den Mann, der mehrere Meter weit geschleudert wurde.

Ersthelfer kümmerten sich sofort um den Schwerverletzten. Er kam in ein Krankenhaus.

Von RND/dpa

Dem Borkenkäfer fallen in Niedersachsen immer mehr Fichten und Lärchen zum Opfer – auch in der Region Hannover. Um eine Ausbreitung zu begrenzen, werden massenweise betroffene Bäume gefällt.

16.06.2019

Ein 24-Jähriger soll sich mit gefälschten Unterlagen Smartphones im Wert von rund 50.000 Euro verschafft haben. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der ehemalige AfD-Funktionär vor Gericht verantworten muss.

13.06.2019

Das massenhafte Töten männlicher Küken bleibt übergangsweise erlaubt. So hat es das Bundesverwaltungsgericht am Donnerstag entschieden. Die Politik in Niedersachsen reagiert unterschiedlich darauf, die SPD-Fraktion fordert einen verbindlichen Ausstieg aus der Kükentötung noch in diesem Jahr.

16.06.2019