Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Braunschweig Zwei Männer bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Nachrichten Braunschweig Zwei Männer bei Unfall auf A2 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 16.05.2019
Völlig zerstört: Der am Unfall beteiligte Pkw. Quelle: Polizei
Braunschweig

Ein 36-jähriger Mann fuhr mit seinem Fahrzeug am Donnerstagmorgen auf dem linken Überholfahrstreifen der A2 in Fahrtrichtung Hannover.

Mit Sattelzug zusammen gestoßen

Aus bislang ungeklärter Ursache scherte er kurz vor dem Autobahnkreuz Nord mit seinem Fahrzeug plötzlich nach rechts und stieß mit einem dort fahrenden Sattelzug zusammen. Aufgrund des Zusammenstoßes schleudert der Pkw gegen die Außenschutzplanke und kollidiert nochmals mit dem Auflieger des Lastwagens.

Fahrer und Beifahrer eingeklemmt

Der Fahrer sowie der 39-jährige Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Rettungswagen brachten die beiden schwer Verletzten zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Der 44-jährige Fahrer des Sattelzuges und sein 51-jähriger Mitfahrer bleiben unverletzt.

Zwei Fahrstreifen der A2 gesperrt

Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten mussten zwei Fahrstreifen der Autobahn gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 12.000 Euro geschätzt.

Von der Redaktion

Braunschweig Außenlager aufgebrochen - Einbrecher in Rautheim unterwegs

Eine Firma für Zäune und Tore war Ziel von Einbrechern in der Nacht zu Dienstag in Rautheim.

15.05.2019

Die Brandserie geht weiter: In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es in der Innenstadt erneut zu Brandstiftungen.

15.05.2019

Anders als geplant verlief der Besuch eines 15-Jährigen beim Braunschweiger Fachkommissariat für Jugendkriminalität in der Schillstraße.

14.05.2019